Loading...

Die besten Homepage Baukasten Anbieter im Test & Tarifvergleich:

Sie möchte eine neue Webseite erstellen und wissen noch nicht so recht für welchen der Homepage Baukästen Sie sich entscheiden sollen? Kein Problem wir haben uns die besten Website-Baukästen angesehen und auf Herz und Nieren getestet. Erfahren Sie bei uns alles wichtige über die besten Website-Baukasten der Webhosting Anbieter und entscheiden sich dann für den Sie passenden Website-Baukasten. Besonders für Einsteiger ist es nicht einfach den passenden Homepage Baukasten zu finden, so bietet schon fast jeder Hosting Anbieter einen eigenen Baukasten an. Damit Sie nicht tagelang die Tarife und Angebote der Webhosting Anbieter durchstöbern müssen, haben wir alle wesentlichen Vor- und Nachteile der besten Homepage Baukästen für Sie übersichtlich aufgelistet. Dadurch können Sie einfach und unkompliziert den besten Homepage Baukasten finden. Am besten Sie entscheiden sich noch heute für unsere Testsieger und sichern sich damit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis wenn es um Homepage Baukästen geht.

Der 1&1 IONOS Homepage Baukasten im Test & Preisvergleich!
  • Mehr als 300 Vorlagen

  • Mehrsprachige Seiten möglich

  • Unbegrenzter Speicherplatz

  • Ausführlicher Hilfe-Bereich

  • 24/7 Telefon-Support

TEST
HOMEPAGE
Der 1blu Homepage Baukasten im Test & Preisvergleich!
  • Branchenvorlagen

  • Fotogalerie-Baukasten

  • Lizensierte Bilder inklusive

  • Inklusiv-Domain

  • E-Mail-Postfächer

TEST
HOMEPAGE
Der Alfahosting Homepage Baukasten im Test & Preisvergleich!
  • Einfache Handhabung

  • Professionelle Designs

  • Viele Apps inklusive

  • Optimierung für alle Endgeräte

  • 99,9 % Verfügbarkeit

TEST
HOMEPAGE
Der Checkdomain.de Homepage Baukasten im Test & Preisvergleich!
  • Einfache Bedienung

  • Ohne Programmierkenntnisse

  • Persönlicher Ansprechpartner

  • Individuelle Designs

  • DE Sicherheits- & Datenschutz-Standards

TEST
HOMEPAGE
Der Domain.com Homepage Baukasten im Test & Preisvergleich!
  • Perfekt für Anfänger

  • Über 100 Homepage Vorlagen

  • Vorgefertigte Seitenlayouts

  • PayPal-Integration

  • SEO-Tools

TEST
HOMEPAGE
Der DomainFactory Homepage Baukasten im Test & Preisvergleich!
  • Kinderleicht erstellen

  • Optimiert für alle Geräte

  • Personalisierte Inhalte

  • Keine Vertragsbindung

  • Zufriedenheits-Garantie

TEST
HOMEPAGE
Der ESTUGO Homepage Baukasten im Test & Preisvergleich!
  • 1 Monat Laufzeit!

  • Über 190 Vorlagen

  • Kein Massenhosting

  • Erstklassiger Support

  • Volle Kostentransparenz

TEST
HOMEPAGE

Was ist ein Homepage Baukasten?

Homepage-Baukasten oder auch als Internet-Baukasten oder Website-Baukasten bezeichnet ist eine Sonderform eines Web-Content-Management-Systems (WCMS). Durch den Einsatz eines solchen Site-Builder ist es auch für Einsteiger in relative kurzer Zeit eine Webseite zu erstellen und online zu bringen. Vergleichen wir einen Website-Builder mit Enterprise-Content-Management-Systemen oder klassischen WCMS sind die Möglichkeiten doch sehr eingeschränkt. Der eingeschränkte Funktionsumfang eines Web-Baukastens ist aber kein Nachteil, sondern soll es auch Einsteigern ermöglichen eine Webseite selber zu erstellen. So kann der Kunde ohne HTML innerhalb von wenigen Stunden eine ansprechende Webseite erstellen. Ähnlich wie bei anderen CMS auch gibt es eine Trennung von Design und Inhalten, diese erfolgt in der Regel durch Templates (Design-Vorlagen). Das hat für den Einsteiger den großen Vorteil, das er jederzeit das Design seiner Webseite wechseln kann. Bei allen Website-Baukasten Anbieter gibt es eine Auswahl von Templates zu unterschiedlichen Themen.

Wann ist ein Homepage Baukasten sinnvoll?

Ein Website-Builder kommt fast immer dann zum Einsatz, wenn es um die preiswerte, schnelle und Aktualisierung einfacher Internet-Präsenzen geht. So ist es auch nicht verwunderlich das sich fast alle Internet-Baukasten an Privatanwender und Kleinunternehmen richten. In den letzten zwei bis drei Jahren sind aber auch Website-Builder für Ortsverbände großer Organisationen entwickelt worden. So gibt es zum Beispiel auf fussballhomepage.de die Möglichkeit eine Webseite für seinen Fußballverein zu erstellen. Dadurch das der Site-Builder nur einen sehr eingeschränkten Funktionsumfang hat, ist es auch für Einsteiger ohne jegliche Programmierkenntnisse möglich eine Webseite zu erstellen. Aber auch die branchenspezifische Internet Baukastensysteme erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit, das liegt nicht zuletzt auch daran das diese Website-Builder speziell auf seine Branche zugeschnittene Navigations-, Text- und Bildvorschläge bieten und in der Regel nicht mehr kosten als ein anderer Internet-Baukasten auch. Zusammenfassend kann man sagen, das ein Website-Baukasten immer dann Sinn ergeben, wenn der Anwender über wenig oder keine Programmierkenntnisse verfügt.

Wo sind die Unterschiede beim Homepage Baukasten:

Sie wollen Ihre erste Webseite erstellen und sind sich noch nicht sicher, welcher der unzähligen Homepage Baukästen der richtige für Sie ist? Kein Problem unsere Webhosting Experten helfen Ihnen bei der Suchen nach dem für Sie besten Homepage Baukasten. Seit einigen Jahren ist die Zahl der Anbieter von Homepage Baukästen förmlich explodiert. Vor einigen Jahren gab es nur eine kleine Auswahl von Providern die einen Webseiten Baukasten angeboten haben. Zu den ersten und bis heute einer der größten Anbieter ist Wix.com. Auch wenn die Technik etwas in die Jahre gekommen ist, bietet Wix.com besonders Einsteigern mit seinem kostenlosen Homepage Baukasten einen günstigen und leichten Weg zur ersten Webseite. Okay sicher sollte man eine Webseite, die man mit Wix.com erstellt hat nicht für geschäftliche Zwecke nutzen, aber besonders für Kinder und Menschen, die einfach nur einige Informationen für andere bereitstellen wollen ist das eine gute Lösung.

Der richtige Homepage Baukasten die alle etwas mehr wollen:

Sicher gibt es einige kostenlose Webseiten Baukästen auf dem Markt, aber wenn man ehrlich ist, möchte doch keiner von uns zum Beispiel die Seite michael815.wix.com haben oder? Genau wie der Domainname, ist die Werbung die bei fast allen kostenlosen Baukasten Betreibern eingeblendet wird recht nervig und kann auch schon mal zu Missverständnissen mit Bekannten oder Freunden führen. Darum sollten Sie lieber ein paar Euro im Monat in die Hand nehmen und sich für einen Professionellen Homepage Baukasten Anbieter und Tarif entscheiden. Hierbei sollten die besonders darauf achten, dass eine Domain und E-Mailadressen inkl. sind und sollten Sie beabsichtigen viele Bilder auf Ihrer Webseite zeigen zu wollen, sollten Sie auch auf ausreichend Speicherplatz achten (5 GB + X). Sollten Sie einen Webseiten Baukasten für Ihren geschäftlichen Internetauftritt nutzen wollen, sollte Sie besser zu einem günstigen WordPress Hosting Tarif greifen.

Welche Features muss ein Homepage-Baukasten haben?

Bei einem Internetbaukasten handelt es sich um einen Service, der es Anfängern und Einsteigern ermöglichen soll einfach und schnell eine eigene Webseite zu erstellen. Sie sollten darauf achten, dass der Web-Baukasten über Drag & Drop verfügt, das bedeutet das Sie Elementen mithilfe der Maus auf eine bestimmte Stelle auf der Seite ziehen können. So lässt sich das Layout ganz einfach individualisieren. Sie brauchen nur noch Ihre Texte in Textfelder eingeben Bilder und Logo hochladen und schon ist die erste eigene Webseite fertig.

Die must have Features eines Homepage-Baukasten:

  • Moderne Designvorlagen für unterschiedliche Themengebiete, die sich dem jeweiligen Endgerät optimal anpassen.
  • Social Media wie Facebook, Twitter und andere sozialen Netzwerke sollten sich ohne Aufwand in die Webseite integrieren lassen.
  • Auch sollte es eine Funktion geben um die Webseite mehrsprachig gestalten zu können.
  • Darüber hinaus sollte es auch möglich sein, eigene HTML-Codes auf der Seite einzubauen und so die Webseite um individuelle Funktionen erweitern zu können.
  • Damit man weiß was auf seiner Webseite so los ist, sollte die Integration von Google Analytics einfach und unkompliziert möglich sein.
  • Der Site-Builder sollte automatisch suchmaschinenfreundliche URLs generieren und auch OnPage-SEO wie beispielsweise das Formulieren von Meta-Title und Meta-Description unterstützen.
  • Ein guter Website-Baukasten sollte auch das Einbinden eines SSL-Zertifikats und das Anpassen der robots.txt ermöglichen.
  • Auch sollte der Website-Builder interaktive Elemente wie Maps, Formulare und Buttons im Angebot haben.
  • Es sollte die Möglichkeit geben bei Bedarf in ein andere Webhosting Paket zu wechseln. So kann es ja sein das man nach einiger Zeit seine Website um eine Online-Shop erweitern möchte oder einfach mehr Speicherplatz benötigt.