Loading...

Die besten Managed Server Hosting Anbieter im Test & Tarifvergleich:

Unsere Managed Server Experten haben für Sie die besten Managed Server Hosting Anbieter auf Herz und Nieren getestet. Damit Sie nicht stundenlang nach einem passenden Managed Server Tarif Suchen müssen, finden Sie hier die Managed Server Anbieter, die bereits seit Jahren auf dem Markt sind und somit auch über eine ausreichende Erfahrung verfügen. Darüber hinaus haben wir natürlich darauf geachtet das es keine Lockvogelangebote sind und das die Hosting Anbieter Ihnen nach Möglichkeit ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Entscheiden Sie sich noch heute für einen der von uns getesteten Managed Server genießen Sie bereits in wenigen Minuten oder Stunden die zahlreichen Vorteile die Ihnen ein Managed Server bietet. Alle Hosting Anbieter wurden von unseren Experten vollkommen unabhängig und transparent getestet und bewertet, darüber hinaus haben wir TrustScore in unsere Bewertungen mit aufgenommen um auch die Meinung und Bewertungen der Kunden besser abbilden zu können.

1blu Managed Server Test!
  • Bis zu 500 GB (Hardware-Raid 10)

  • Kostenlose SSL Zertifikate

  • Updates, Patches, Monitoring, Backups durch 1blu

  • Multi-Backup, Backup on Demand

  • Rechenzentrum in Deutschland

TEST
HOMEPAGE
Checkdomain.de Managed Server Test und Preisvergleich!
  • Eigene Resourcen-Verteilung

  • Immer auf dem neuesten Stand

  • Moderne Qualitäts-Hardware

  • Flexible Datensicherung

  • Erweiterte Domainverwaltung

TEST
HOMEPAGE
Dawn-Server.de Managed Server Test und Preisvergleich!
  • Mindestens 3,4 Ghz CPU

  • Voller SSH Zugriff

  • Vollständiges Backups und Snapshots

  • Gameserver Webinterface Optional

  • Betriebssystem nach Wahl

TEST
HOMEPAGE
DomainFactory Managed Server Test!
  • Verfügbarkeit von 99,9 %

  • MySQL-SSD-Storage

  • Netzanbindung mit 1 Gbit/s

  • Traffic-Flatrate

  • 60 Tage Geld-zurück-Garantie

TEST
HOMEPAGE
ESTUGO Managed Server Test und Preisvergleich!
  • Zugangsdaten am gleichen Werktag

  • Volle Kostentransparenz

  • 100% SSD Hosting

  • 90 Tage Geld-zurück-Garantie

  • Rechenzentrum in Deutschland

TEST
HOMEPAGE
Die günstigen Febas Managed Server Test und Preisvergleich!
  • Vertragslaufzeit 1. Monat

  • Ohne Einrichtungsgebühr

  • Keine versteckten Kosten

  • Jederzeit kündbar

  • Volle SSD-Power

TEST
HOMEPAGE

Was ist eigentlich Managed Hosting?

Was kostet ein guter Managed Server im Monat?Hierbei mietet der Kunde nicht einfach nur einen Server oder die IT-Infrastruktur bei einem Hosting Anbieter, sondern er lässt diese auch von Webhosting Anbieter in einem vor Vertragsabschluss festgelegten Umfang betreiben. Fast alle Managed-Hosting-Lösungen werden individuell für einen Kunden zusammengestellt. Dieser Leistungsumfang besteht stets aus dedizierte Server sowie weiterführende Komponenten und Services. Diese Services und Komponenten umfassen Leistungen wie Switches, Patch Management, Global Server Load Balancing – und Hochverfügbarkeits-Setups, Backup, Firewalls und das Monitoring des Servers. Mit anderen Worten gesagt, der Webhosting Anbieter übernimmt beim Managed Hosting alle Arbeiten die für die Bereitstellung und den Betrieb wie Datenbanken, Hardware, Betriebssystem und die Internet-Anbindung. Damit garantiert er seinem Kunden das Funktionieren der gesamten Infrastruktur. Sollte Infrastruktur einmal nicht Funktionieren muss der Hosting Provider dafür zahlen. Wie viel und ab welchem Umfang des Server Ausfalles, steht in den vereinbarten Service Level Agreements.

Was sind die Vorteile bei einem Managed Server?

Der größte Vorteil ist sicher das, Sie nicht selber für die Sicherheit des Systems verantwortlich sind und sich nicht um Dinge wie Hardware, Firewalls oder Backups kümmern müssen. Sollte es doch einmal zu Problemen kommen, ist hier Hosting Provider in der Pflicht und muss sich um die Probleme kümmern. Das ist besonders von Vorteil, wenn es um den Austausch von defekter Hardware am Server geht, hier garantieren so gut wie alle Anbieter einen Austausch innerhalb von maximal zwei Stunden. Auch von der rechtlichen Seite her hat ein Managed Server Vorteile. Sollte der Hoster einmal vergessen wichtige Sicherheits-Updates aufzuspielen, wodurch es zu Problemen oder ausfällen kommt, haftet der Hosting Anbieter für Schäden. Auch wenn Ihr Server durch den Hoster gemanagt wird, haben Sie weiter die komplette Kontrolle durch Root- bzw. Administrator Zugang und können bei Bedarf Anwendungen aufspielen oder Änderungen beispielsweise an der Firewall vornehmen.

Was sind die Nachteile bei einem Managed Server?

Zu den Nachteilen gehört sicherlich das ein Managed Server jeden Monat zwischen 5 € und 25 € mehr kostet als ein Server ohne diesen Service. Rechnet man aber den eigenen Zeitaufwand oder die kosten für einen Mitarbeiter dagegen, so ist dieser Nachteil nur selten wirklich ein Nachteil. Dagegen ist der Nachteil das diese Lösung nur mit bestimmten Hardware und Betriebssystem Komponenten realisiert werden wöchentlich größer, da hier durch die Flexibilität und die Optimierungsmöglichkeiten für bestimmte Einsatzbereiche sehr eingeschränkt sind. Außerdem haben Managed Server bei vielen Hostern eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten, während die Server ohne Managed nur eine Mindestvertragslaufzeit von einem Monat haben. Kommen wir zum letzten Punkt dem Vertrauen. Sie müssen sich darüber im Klaren sein das Ihre gesamte Infrastruktur mit allen unternehmenskritischen Anwendung in den Händen des Managed Hosting-Anbieter liegt. Besonders dieser Aspekt spricht für einen großen und renommierten Managed Hosting-Anbieter, der bereits seit Jahren auf dem Markt ist und über viel Erfahrung verfügt und das Risiko einer Pleite oder das plötzliche Verschwinden vom Hosting Markt gering ist. Mit anderen Worten: Sie benötigen einen zuverlässigen Provider.

Welchen Managed Server Anbieter und Tarif würden Sie mir empfehlen?

Wie bereits weiter oben geschrieben sollten Sie sich auf jeden Fall für einen zuverlässigen Provider entscheiden. Die gute Nachricht ist, das Sie in unserem Managed Server Test und Tarifvergleich nur solche Hoster finden. Bei unseren umfangreichen Tests haben sich besonders die beiden Provider XXX konnten uns im Managed Server Test und Tarifvergleich überzeugen. Entscheiden Sie sich für einen der beiden Testsieger und Sie können sicher sein das die ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis bekommen. Welcher der Managed Server Tarif für Sie der richtig ist, müssen Sie ganz danach entscheiden was die mit dem Server vorhaben und wie groß das monatliche Budget für den Managed Server ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welcher Tarif der richtige ist, entscheiden Sie sich lieber erst einmal für den kleineren und wenn Sie merken sollten das Sie mehr Performance oder Ressourcen benötigen, bestellen Sie einfach ein kostenloses Update. Bei allen Server Hosting Anbietern in unserem Managed Server Test sind Updates kostenlos, während Downgrades bei fast allen Hostern mit Gebühren verbunden sind.