Loading...

Jetzt einfach ganz unkompliziert einen günstigen Windows vServer mieten. Wenn Sie heute noch einen Windows vServer mieten wollen, sind Sie bei uns genau richtig, wir vergleichen für Sie die besten Windows vServer Tarife der verschieden Hosting Anbieter und zeigen ihnen übersichtlich was die Vor- und Nachteile der einzelnen Windows vServer Tarife sind. Der Windows vServer Vergleich wurde von unseren renommierten Windows Server Experten durchgeführt und zeig Ihnen nicht nur den Preis, sondern auch wo die Stärken und Schwächen der einzelnen Windows vServer Tarife liegen. Ein Windows vServer ist heutzutage die einfachste Möglichkeit Dienste oder Anwendungen zu installieren und 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tage verfügbar zu machen. Jetzt einfach einen günstigen Windows vServer mieten und mit einem der zahlreichen Remotedesktopdienste deinen Windows vServer von überall auf der Welt verwalten.

  • vServerCheck24 der kostenlose Vergleich für Server und Webhosting!

  • Top-Features:Top-Features:
  • Preis im Monat:Preis im Monat:
  • CPU-Cores:CPU-Cores:
  • Betriebssystem:Betriebssystem:
  • RAM (Arbeitspeicher):RAM (Arbeitspeicher):
  • Webspace (Speicherplatz):Webspace (Speicherplatz):
  • Eigene IP-Adresse:Eigene IP-Adresse:
  • DDoS Protection:DDoS Protection:
  • Traffic-Flatrate:Traffic-Flatrate:
  • Garantierte Erreichbarkeit:Garantierte Erreichbarkeit:
  • Rechenzentrum in:Rechenzentrum in:
  • Service & Support:Service & Support:
  • Servicetelefon:Servicetelefon:
  • E-Mail Service:E-Mail Service:
  • Umfangreiche FAQ-Datenbank:Umfangreiche FAQ-Datenbank:
  • Die Vertrags-Konditionen:Die Vertrags-Konditionen:
  • Aktionspreis:Aktionspreis:
  • Standard-Preis:Standard-Preis:
  • Einrichtungsgebühr:Einrichtungsgebühr:
  • Mindestlaufzeit:Mindestlaufzeit:
  • Abrechnungszeitraum:Abrechnungszeitraum:
  • Gutschein / Rabatt:Gutschein / Rabatt:
  • 2. PLATZ

  • 1und1 Tarife im Preisvergleich

  • Top-Features:
  • Preis im Monat:für 12 Monate. Danach 15,00 € im Monat.ab 10,00 €*
  • CPU-Cores:bis zu 16 vCores
  • Betriebssystem:+ 5 € im Monat oder 2016 + 10,00 € im MonatWindows Server 2012*
  • RAM (Arbeitspeicher):bis zu 48 GB
  • Webspace (Speicherplatz):bis zu 500 GB SSD
  • Eigene IP-Adresse:
  • DDoS Protection:
  • Traffic-Flatrate:
  • Garantierte Erreichbarkeit:99,99%
  • Rechenzentrum in:Deutschland
  • Service & Support:
  • Servicetelefon:
  • E-Mail Service:
  • Umfangreiche FAQ-Datenbank:
  • Die Vertrags-Konditionen:
  • Aktionspreis:ab 10,00 €/ Monat
  • Standard-Preis:ab 15,00 € / Monat
  • Einrichtungsgebühr:Kostenlos bei 12 Monaten Vertragslaufzeit. Sonst 9,99 € (einmalig)Kostenlos
  • Mindestlaufzeit:1. Monat
  • Abrechnungszeitraum:ab 1. Monat
  • Gutschein / Rabatt:
  • TESTSIEGER

  • Zap-Hosting Windows vServer für Einsteiger & Profis im Vergleich

  • Top-Features:
  • Preis im Monat:ab 9,99 €
  • CPU-Cores:bis zu 16 vCores
  • Betriebssystem:Windows 2016
  • RAM (Arbeitspeicher):bis zu 32 GB
  • Webspace (Speicherplatz):bis zu 200 GB SSD
  • Eigene IP-Adresse:bis zu 20 IP-Adressen
  • DDoS Protection:
  • Traffic-Flatrate:
  • Garantierte Erreichbarkeit:99,89%
  • Rechenzentrum in:Deutschland
  • Service & Support:
  • Servicetelefon:
  • E-Mail Service:
  • Umfangreiche FAQ-Datenbank:
  • Die Vertrags-Konditionen:
  • Aktionspreis:
  • Standard-Preis:ab 9,99 € / Monat
  • Einrichtungsgebühr:Kostenlos
  • Mindestlaufzeit:1. Monat
  • Abrechnungszeitraum:ab 1. Monat
  • Gutschein / Rabatt:Gutschein-Code: sk24th-a-210110% dauerhaft auf alle Server.
  • 3. PLATZ

  • 1Blu Tarife im Preisvergleich

  • Top-Features:
  • Preis im Monat:ab 7,90 €
  • CPU-Cores:bis zu 12 vCores
  • Betriebssystem:Linux
  • RAM (Arbeitspeicher):bis zu 32 GB
  • Webspace (Speicherplatz):bis zu 600 GB SSD
  • Eigene IP-Adresse:
  • DDoS Protection:
  • Traffic-Flatrate:
  • Garantierte Erreichbarkeit:99,89%
  • Rechenzentrum in:Deutschland
  • Service & Support:
  • Servicetelefon:
  • E-Mail Service:
  • Umfangreiche FAQ-Datenbank:
  • Die Vertrags-Konditionen:
  • Aktionspreis:
  • Standard-Preis:ab 6,90 € / Monat
  • Einrichtungsgebühr:Kostenlos bei 12 Monaten Vertragslaufzeit. Sonst 9,90 € (einmalig)Kostenlos
  • Mindestlaufzeit:1. Monat
  • Abrechnungszeitraum:ab 1. Monat
  • Gutschein / Rabatt:

Windows vServer Vergleich – Was ist ein Windows vServer?

Windows vServer Vergleich!Bei einem Windows vServer handelt es sich um einen virtuellen Server auf Basis der von Microsoft entwickelten Hyper-V Technik. Die Hyper-V Technik wird sowohl von den Betriebssystemen Windows Server 2012 als auch von Windows Server 2016 unterstützt, aber es besteht auch die Möglichkeit Hyper-V, als Standalone-Applikation zu beziehen. Bei Hyper-V handelt es sich um den Nachfolger des bekannten Hypervisors Microsoft Virtual Server, der es jetzt möglich macht einzelne Gastsysteme komplett voneinander zu isolieren, und jedem virtuellen System bis zu 64 Prozessoren und ein Terabyte RAM zuzuweisen. Hierdurch sind vServer die mit Hyper-V realisiert worden fein konfigurierbar und sehr leistungsstark. Zudem werden alle neueren Windows Versionen als Gastsysteme akzeptiert und darüber hinaus werden auch einige Linux Distributionen sowie beispielsweise FreeBSD akzeptiert.

Jetzt einen Windows vServer mieten – Was kostet mich das?

Wie bei anderen Virtual Servern auch ist der Preis sehr abhängig davon über wie viel Webspace und RAM der vServer verfügt. Die sehr preiswerten Virtual Private Server haben entweder sehr wenig RAM oder auch der Webspace ist sehr knapp bemessenen und sind in der Regel für fünf bis fünfzehn Euro im Monat zu mieten. Benötigen Sie aber mehr Performance und Angebote mit bis zu 50 GB RAM und einer Festplatte mit bis zu 1200 GB SSD-Speicher ist man schnell bei Monatlichen kosten von 30 bis 60 Euro im Monat. Dazu kommen bei fast allen Hosting Anbieter noch einmalige Einrichtungsgebühren für den Windows vServer an, die je nach Webhosting Anbieter zwischen zehn und hundert Euro liegen können. Bei fast allen Virtual Server Anbietern gibt es Unlimited Traffic, aber einige nehmen eine Port-Drosselung vor wenn der Traffic eine bestimmte Grenze erreicht hat.

Jetzt einen Windows vServer mieten – Welche Hosting Provider haben Windows vServer im Angebot?

Bis vor ungefähr einem Jahr war Windows Server 2016 noch deutlich weniger verbreitet als Windows Server 2012 und die Hosting Anbieter haben sich mit den Angeboten für günstige Windows vServer sehr zurückgehalten. Heute gibt es einige gute Webhosting Anbieter wie beispielsweise Zap-Hosting wo man einen Leistungsstarken Windows vServer schon für etwas mehr als zehn Euro mieten kann. Aber auch bei Zap-Hosting gilt, wenn Sie mehr Arbeitsspeicher oder Festplattenspeicher benötigen kann es schnell teuer werden. Der Vorteil bei Zap-Hosting ist, die Vertragslaufzeit nur einen Monat beträgt und Sie dadurch eigentlich keine Vertragsbindung haben und somit sehr flexibel sind.

Jetzt einen Windows vServer mieten – Was sind die Vor- und Nachteile?

Sicher ist die Microsoft entwickelte Hyper-V Technik etwas ganz besonderes und bietet sehr Eigenschaften für den Betrieb von Virtual Servern:

  • jedes System läuft vollständig isoliert
  • bis zu 1 TB RAM und 64 Prozessoren je virtuelle Server möglich
  • einfache und problemlose live migration möglich (Verschieben eines VPS im laufenden Betrieb)
  • moderne Typ 2 Hypervisor Technik

Als Alternativen zu einem Windows vServer kommen alle ähnlichen Techniken wie zum Beispiel VMware, Virtuozzo oder KVM infrage.